Panna Cotta

Zutaten:

1       L    Sahne
150    g    Zucker    
1       St   Vanillestange
4       Bl   Gelatine

Zubereitung:

Die Gelatine in einer Schüssel mit kaltem Wasser einweichen.

Sahne in einen Topf geben den Zucker hinzufügen.

Vanillestange längs halbieren, das Mark mit dem Messerrücken aus der Schote kratzen und zusammen mit der Schote zur Sahne geben.

Alles aufkochen lassen, Temperatur reduzieren und die Sahne für ca. eine Minute leicht kochen lassen.

Die Sahne vom Herd nehmen und ca. 2 Minuten abkühlen lassen.

Gelatine aus dem Wasser nehmen, gut ausdrücken und in der noch heißen Sahne auflösen.

Alles durch ein Sieb geben und in eine Schüssel oder Portionsschalen füllen.

Wichtig: Mindstens 8 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen. Zum Stürzen am Besten über Nacht im Kühlschrank stellen.

Tipp: Zum Stürzen die Panna Cotta vorsichtig vom Rand der Form lösen. Die Form zum Stürzen verkehrt herum auf einem Teller platzieren. Teller und Form gut mit beiden Händen festhalten, mit Schwung von oben nach unten bewegen und abrupt stoppen. Die Panna Cotta löst sich durch die Fliehkraft. Gegebenfalls wiederholen.

Dazu passen sehr gut Fruchtsaucen.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • Super lecker!!

    Das Panna Cotta ist einfach nachzumachen und schmeckt hervorragend! Sehr detailliert beschrieben.. Mehr davon bitte! :)